Dem JoJo-Effekt ein Schnippchen schlagen

2018 hatte Senta Schneider einen Termin in der Naturheilpraxis Johanna Türk vereinbart. Das Ziel von Senta war: 30 kg leichter durch´s Leben zu gehen. 2019 hat sie ihr Ziel erreicht – die Waage zeigt 30 kg weniger an.

Jetzt blickt die 49jährige voller Stolz zurück. Bereits seit einem Jahr hält sie, ja man kann fast schon sagen ganz entspannt, ihr Gewicht. Regelmäßige Termine in der Naturheilpraxis Johanna Türk motivieren und unterstützen Frau Schneider ihrem Weg treu zu bleiben. „Die Betreuungsgespräche mit Stoffwechselmessung bei Frau Türk möchte ich auf gar keinen Fall missen, sagt die sympathische Eckentalerin.“

Erwähnenswert ist ferner, dass Senta vor Beginn der Ernährungsumstellung und Stoffwechselregulation an der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus Typ 2) litt und seit Langem Ihre Entzündungswerte massiv erhöht waren. Bei der letzten Vital- und Stoffwechselanalyse (Blutuntersuchung im Labor) Ende 2020 haben sich alle Werte signifikant verbessert. Der Langzeitzuckerwert liegt im Optimum, ebenso der Entzündungswert. Also alles in trockenen Tüchern!

Mit strahlendem Gesicht meint Frau Schneider: „Ich habe es nicht für möglich gehalten, dass es so einfach sein kann. Fast unglaublich! Mit einer Ernährung, die auf meine Genetik und epigenetische Stoffwechselprägung abgestimmt wurde, solch grandioses Ziel zu erreichen. Für mich tatsächlich das Rund-um-Sorglos-Paket!“